In DIY/ DIY | Frühling/ DIY | Herbst/ DIY | Sommer

blumige Geschenkanhänger

*Werbung (unbeauftragt)

Leider bin ich noch immer nicht zu den Anleitungen der gefilzten Schneeglöckchen-Sprösslinge und Igelchen gekommen (Verzeihung), wir haben nämlich die Grippe mit wirklich hohem Fieber zu Besuch und genießen nach einigen schlaflosen Nächten nun mit feinem Myrtenduft aus der Aromalampe in der Nase und viel Thymiantee mit Honig im Bauch die gemütliche Langsamkeit unserer Winterferien. Das arge Fieber bei Kind 5 ist wohl überstanden (und ich hoffe so, so sehr, es erwischt hier nicht noch weitere Familienmitglieder – vor allem nicht mich, denn kommende Woche möchte ich verreisen).
Als Ausgleich zeige ich heute statt Gefilztem einfach mal diese sehr netten Blümchen-Geschenkanhänger aus lufttrocknender Modelliermasse – noch blühen die Schneeglöckchen ja so zauberschön in den Gärten, das ist die Gelegenheit ♥
Aber ich freu` mich auch schon sehr auf die kommenden Frühlingsboten und Sommerblüten im Garten, mit denen ich unbedingt noch mehr dieser blühenden Geschenk-Anhängselchen mit den Kindern gestalten möchte (ein kleiner Vorrat an Modelliermasse lohnt sich also allemal).

Anleitung Blüten-Geschenkanhänger, Geschenkanhänger mit Blüten (Schneeglöckchen)  

Was man für diese blumigen Anhängselchen so braucht:

  • lufttrocknende Modelliermasse
  • Wellholz
  • Schneeglöckchen
  • Backpapier/Butterbrotpapier
  • (runde) Ausstechform (alternativ ein möglichst dünnwandiges kleines Gläschen o.ä.)
  • Strohhalm

 Und so geht`s:

Nimm einen Klumpen der Modelliermasse, knete ihn gut in den Händen und klopfe (werfe) ihn zwischendurch immer mal wieder wieder fest auf die Unterlage (das machen meine Kinder besonders gern), sodass evtl. eingeschlossene Luftbläschen entweichen können (genau wie beim Tonen). Welle die Modelliermasse mit dem Wellholz ca. 2-3 mm dünn aus, lege ein kleines Schneeglöckchen (mit oder ohne Blättchen) darauf und rolle noch einmal sachte mit dem Wellholz darüber, sodass die Blüte ein klein wenig in der Modelliermasse versinkt. Platziere sodann die Ausstechform um das Schneeglöckchen herum und steche einen Kreis aus. Wer keinen runden Ausstecher zu Hause hat, kann stattdessen ggf. auch andere Formen nehmen (ein Herzchen z.B. oder eine Blume) oder einfach ein dünnwandiges Gläschen (die Kanten sind hier zwar nicht so scharf wie bei den Ausstechformen, es klappt aber dennoch – ich hab`s versucht). Um später eine Schnur oder ein Band in den Geschenkanhänger fädeln zu können, stanzt du an der oberen Seite des Anhängers noch ein kleines Loch aus. Das klappt z.B. mit einem Strohhalm ganz gut (wir haben Strohhalme aus Edelstahl und Glas, die nach dem Ausstanzen einfach durch Auspusten und mit dem zugehörigen kleinen Bürstchen gereinigt werden können). Glätte anschließend noch ein wenig die Schnittkanten – ich verwende hierfür einen angefeuchteten Schwamm, mit dem ich sachte die Kanten entlang fahre (nach dem Trocknen schmirgle ich die Kanten zusätzlich noch mit feinem Schleifpapier). Lege den Anhänger nun zum Trockenen auf Backpapier. Die Blüten können bereits jetzt vorsichtig abgenommen werden oder auch erst dann, wenn die Modelliermasse ausgehärtet ist. Wer weiß, vielleicht könnte man die Blüten auch einfach in der Form lassen, das habe ich noch nicht ausprobiert (wäre aber einen Versuch wert). Wer mag, kann das Blütenmuster nach dem Trocknen auch ein klein wenig ausmalen. Ich finde es so schlicht, weiß und pur aber eigentlich total schön, vielleicht versuche ich es ja trotzdem mal…

Anleitung Blüten-Geschenkanhänger, Geschenkanhänger mit Blüten (Schneeglöckchen) Anleitung Blüten-Geschenkanhänger, Geschenkanhänger mit Blüten (Schneeglöckchen)

*Für derartige Basteleien (auch für die Adventsspirale) habe ich meist Keramiplast (von Boesner) in meinem Vorrat zu Hause. Diese tonähnliche Modelliermasse braucht im Gegensatz zu Ton nicht gebrannt zu werden, sondern trocknet einfach an der Luft. Keramiplast ist geschmeidig und wird aus keramischen Rohstoffen hergestellt (meiner Recherche nach ist diese Modelliermasse umweltfreundlich und ungiftig, ähnliche Modelliermasse gibt´s meist auch in Baumärkten oder im Bastelbedarf).  

P.S. Bilder der fertigen (also getrockneten und mit Bänder versehenen) Blüten-Geschenkanhänger füge ich demnächst in den Beitrag hier ein! Solche Blütenanhänger können natürlich nicht nur im Frühling, sondern bis in den Herbst hinein gestaltet werden

 

Bleibt hübsch gesund,

Michèle ♥

*Dieser Blogbeitrag enthält Verknüpfungen (dunkel hervor gehobene Textstellen). Erwähnungen, persönliche Empfehlungen & Verknüpfungen in diesem Blogbeitrag sind freiwillig und beinhalten weder beauftragte noch honorierte Werbung!