In für`s Lädchen/ Handarbeiten

Leinenkleidchen für große Mädchen

…wie mich

In den letzten Tagen hab‘ ich Leinenkleidchen für grooooooße Mädchen genäht (und mit den wunderschönen Motiven von Daniela Drescher bestickt – auf dem unten gezeigten Schlüssellochguckerbild vom salbeifarbenen Leinenkleid, das Motiv Mädchen mit Hirtentäschel).

Die ersten beiden Leinenkleider behalte ich, weil hier und da noch nicht alles so perfekt ist. Nachdem ich mein (selbst zusammen gereimtes) Schnittmuster noch etwas geändert und verbessert habe, dürfen die nächsten Kleidchen aber in mein Lädchen. 
Apropos Lädchen: ich mache mir nun einfach keinen Druck mehr mit der Eröffnung, das hat mich zu sehr belastet. Immerhin steht das Gerüst, das allein war eine Menge Arbeit (trotz Unterstützung meines Webmasters). Und manchmal steckt der Alltag einfach so voller Leben, dass man sich nicht um alles kümmern kann, was einem am Herzen liegt (dafür haben wir nach drei Jahren Arbeit neulich unseren selbst gemachten Grabstein zum Gab meines Papas auf der Schwäbischen Alb gebracht) ❤️

Leinenkleid, Leinenkleidchen, Stickerei Motiv Daniela Drescher

Das Leinenkleid für Frauen ähnelt meinem kürzlich gezeigten Amselkleid (für Kinder) – ich versuche, die Erwachsenenvariante so bald wie möglich an meiner kleinen Tochter zu fotografieren (sofern es ihr einigermaßen passt – sie ist eine sehr, sehr zierliche und zarte Elfe) ❤️

Herzliche Grüße,

Michèle ♥

Profilbild, Michèle Brunnmeier, Fotograf, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg

Werbehinweis: Erwähnungen, persönliche Empfehlungen & Links in diesem Blogbeitrag sind freiwillig und beinhalten weder beauftragte noch honorierte Werbung!