Instagram-Versteigerung | Teilnahmebedingungen

27.11.2019

Teilnahmebedingungen & Datenschutzerklärung

  • Veranstalter der Versteigerung:
    ®Amselle | Michèle Brunnmeier | Hinter der Kelter 9 | 74321 Bietigheim-Bissingen | www.amselle.de | IG: #amselle.de
  • Die Versteigerung findet zugunsten des Projekts unserer Kinderärztin Monika Golembiewski „Shining Eyes“ statt (weitere Infos sind hier zu finden: www.shiningeyes.de)
  • Wer darf teilnehmen:
    Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland (eine Lieferadresse in Deutschland ist alternativ auch möglich), die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind.
  • In welchem Zeitraum findet die Versteigerung statt:
    Die Versteigerung beginnt am Mittwoch, den 27. November 2019 und endet am selben Tag abends um 20.00 Uhr.
    Die Bekanntgabe findet am 27. November 2019 im Laufe des Abends statt.
  • Was muss getan werden, um bei der Versteigerung mitmachen zu können:
    Ein Gebot kann in ganzen Eurobeträgen unter dem Versteigerungs-Post abgegeben werden. Gehen zwei gleich hohe Gebote ein, gilt das zuerst abgegebene.
    Der Teilnehmer/die Teilnehmerin nimmt an der Versteigerung teil, indem er/sie einen Kommentar im Zeitraum der Versteigerung (s.o.) öffentlich unter den entsprechenden Beitrag vom 27. November 2019 auf Instagram kommentiert. Die Beiträge dürfen keine Rechte Dritter verletzen.
    Michèle Brunnmeier ist berechtigt, alle Kommentare zu überprüfen und ggf. rechtswidrige, anstößige, unsittliche o.ä. Kommentare zu löschen.
  • Was ist der Inhalt der Versteigerung:
    Der Inhalt besteht aus einer von mir handbemalten Himmelsleiter aus Holz inkl. einem gefilzten Christkind in der Walnussschale (samt einem kleinen Spandöschen für das Kindlein dazu). Mit dazu gehört ebenso ein signiertes Original Aquarell „Eselchen“ von Daniela Drescher (Maße inkl. Passepartout 18 x 24 cm).
    Wichtig: Dekorationen wie die Ostheimer-Esel, die alte Schublade, das Seidentuch usw. gehören NICHT mit zum Umfang der Versteigerung!!!
    Derjenige/diejenige mit dem höchsten Gebot bis 20 Uhr erhält den Zuschlag
    Der/die Gewinner*in wird per persönlicher Instagram-Nachricht informiert und darum gebeten, die Lieferadresse per Email an hallo@amselle.de zu nennen, damit der Inhalt der Versteigerung versendet werden kann. Die Kosten für den versicherten Versand trägt Michèle Brunnmeier, Infos zur Zahlung mit der Bitte um zeitnahe Begleichung sende ich per Email zu.
    Den Inhalt der Versteigerung werde ich spätestens am Freitag, den 29.12.2019 mit der Deutschen Post (versichert) versenden, sodass dieser voraussichtlich bis Samstag, den 30.11.2019 den Empfänger (innerhalb Deutschland) erreichen müsste (damit die Himmelsleiter auch hoffentlich rechtzeitig zum 1. Dezember da ist).
    Achtung: Ich kann für eine pünktliche Zustellung KEINE Gewährleistung geben und übernehme hierfür deshalb auch KEINE Haftung!
    Anmerkung: Durch einen Nachweis über eine bereits getätigte Zahlung des Versteigerungsgebots (z.B. Nachricht von Paypal, Screenshot,…) kann der Inhalt der Versteigerung ggf. bereits am Donnerstag erfolgen.
    Findet innerhalb von 7 Tagen kein Geldeingang statt, erlischt der Anspruch auf den Inhalt der Versteigerung.
    Der Teilnehmer/Teilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass sein/ihr Instagram-Name auf der Instagram-Seite vom Amselle veröffentlicht wird.
  • Zahlung ist wahlweise mit Paypal oder per Banküberweisung an mich möglich. Die Versandkosten (versichert) übernehme ich, sodass der gesamte Erlös direkt von mir persönlich an *Shilling Eyes (Infos dazu siehe Blogbeitrag) gespendet wird. Da dies eine Versteigerung ist, gilt kein Rückgaberecht
  • Der gesamte Erlös wird von mir persönlich direkt an Shining Eyes gespendet


Datenschutzbestimmungen

*Die für die Durchführung der Versteigerung erhobenen Daten (z.B. Emailadresse, Name und Postadresse) werden ausschließlich für die Versteigerung verwendet und nach Auslieferung des Inhalts wieder gelöscht.

 

Die Versteigerung steht in keiner Verbindung zu Instagram, es wird in keiner Weise von Instagram organisiert, gesponsert, unterstützt und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Instagram. Instagram ist in keinerlei Weise für die Versteigerung verantwortlich.
Anmerkungen, Fragen o.ä. zur Versteigerung können nicht an Instagram gestellt werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!